Neben der Abteilung der Nieverner-Hütte und der umfangreichen Bibliothek, mit Sonderabteilung alte Gebet- und Gesangbücher, sowie einige Gemeinde Archivalien sind eine kleine Küche, Wohnraum mit Schlafgelegenheit, Waschküche, Schusterstubengeräte, Schreinerwerkzeuge sowie landwirtschaftliche Gartengeräte und sonstige, allgemeine alte Haushaltsgerätschaften zu sehen. Die original Schultafel, sowie eine alte Schulbank mit Stühlchen und Schulsachen runden die kleine ,aber sehenswerte Sammlung des Heimatarchivs Nievern ab. Angeschlossen ist hier der ältere Bestand des Gemeindearchivs, der in Zusammenarbeit mit dem Verbandsgemeindearchiv Bad Ems erschlossen wurde. 
Ein Besuch lohnt sich immer. Lassen sie sich von den beiden Initiatoren ausgiebig informieren.


Küche um 1930

Gute Stube


"Heilige Ecke"


Urkunde (Kopie) Marcellus de Nieveriis (1400-1460)